Bekleidung

Heilsarmee-Bekleidung

Die Heilsarmee-Bekleidung kennzeichnet die Trägerin oder den Träger als der Heilsarmee zugehörig. Angestellten und Mitgliedern ist es erlaubt, diese Kleidung zu tragen, sofern sie als Trägerinnen oder Träger die Werte der Heilsarmee akzeptieren. Das Tragen der klassischen Uniform mit Epauletten und “S”-Abzeichen sowie Heilsarmee-Schlaufen sind ausschliesslich für Salutistinnen und Salutisten bestimmt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos.

Ich stimme zu